Die Abstammung der Dampflok "Etelka" 

  Zurück

Bis vor kurzem war es uns nicht bekannt, woher die „Etelka“ stammte und wer der Hersteller dieser Lokomotive war. Herr Adalbert Weigang hat es uns 1999 ermöglicht dies herauszufinden, indem er uns ein Originalfoto aus seiner Sammlung für Untersuchungszwecke zur Verfügung stellte. Mittels Computertechnik waren wir in der Lage, mit einer sehr hohen Auflösung nur das Lokschild heraus zu scannen. Erst dann konnten wir die Schrift auf der Messingplatte entziffern (Foto rechts unten).

Lok 1222, eine ältere Schwester der „Etelka“
Lok 1574, ebenfalls eine ältere Schwester der „Etelka“
Lok 1222, eine ältere Schwester der „Etelka“
Lok 1574, ebenfalls eine ältere Schwester der „Etelka“
Lokschild einer jüngeren Schwester der „Etelka“
Originalschild von der „Etelka“
Lokschild einer jüngeren Schwester der „Etelka“
Originalschild von der „Etelka“

Der zweite Schritt der Ermittlung war die Beschaffung der Lieferlisten aller Loks die Krauss & Comp. je gebaut hat.
Bei der laufenden Nummer 1598 (s. Originalschild) wurden wir fündig: Der Käufer der Lok, Bau Munkács-Beszkider Eisenbahn (s. auch Lieferliste), ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit, auch Muschongs Streckenbauer gewesen. Wir wissen auch, dass Muschong, nach Fertigstellung der Strecke die gebrauchte Lok vom Streckenbauer gekauft hatte. So könnte es mit der Dampflok „Etelka“ gewesen sein.

Krauss & Comp. München  (Auszug aus der Lieferliste)

FNr.
Bj.
Spur
Art
Type
Geliefert / Empfänger:
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
1221 1883 1435 Bn2t LXIX Neu / Bayerische Staatsbahn "105"
1222 1883 1435 Bn2t LXIX Neu / Bayerische Staatsbahn "83" /1925 DRG "98 7508" /1927 BHS Alpentorf, Torfwerk Raubling /1967 DGEG, Museum Neustadt/Weinstraße "BERG" (1980-84 btrf) Eine ältere Schwester von „Etelka“ (Foto)
1223 1883 1435 Bn2t LXIX Neu / Bayerische Staatsbahn "104 ELTMANN" /1925 DRG "98 7509" /1926 Adlerwerke vorm. Heinrich Kleyer AG, Frankfurt/Main
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
1571 1885 1435 Cn2t bay.DVII Neu / Bayerische Staatsbahn "877" /1925 DRG "98 7626"
1572 1885 1435 Cn2t bay.DVII Neu / Bayerische Staatsbahn "878" /1925 DRG "98 7627"
1573 1885 1435 Cn2t bay.DVII Neu / Bayerische Staatsbahn "879" /1925 DRG "98 7628"
1574 1885 1435 Cn2t bay.DVII Neu / Bayerische Staatsbahn "880" /1925 DRG "98 7629"
Ebenfalls eine ältere Schwester von „Etelka“ (Foto)
1575 1884 800 Bn2t XIV e Neu / Prager Eisenindustrie, Kladno "3"
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
1597 1885 1435 Bn2t XXXV n Neu / Impr. Bacino di Carena "
1598 1885 1435 Bn2t XXXV n Neu / Bau Munkács-Beszkider Eisenbahn
... und das war die „Etelka“!!
1599 1886 1435 Bn2t XXXV n Neu / Gebr. Stumm, Neunkirchen "12
1600 1886 1435 Bn2t XXXV n Neu / SFRM "MAROLA"
1601 1885 740 Bn2t LXXI d Neu G. Giovanetti, Pontedecimo
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
2049 1889 1435 Cn2t XLV h Neu / Localbahn AG LAG, München, für Mart Oberdorf-Füssen "5" (-1938 v/v)
2050 1889 1435 Cn2t XLV h Neu / Localbahn AG LAG, München, für Mart Oberdorf-Füssen "6" (1920 v/v)
2051 1889 1435 Cn2t XLV h Neu / Localbahn AG LAG, München, für Mart Oberdorf-Füssen "7" /1909 Localbahn Fürth-Cadolzburger Lokalbahn "FÜSSEN 7" /07.1928 Papierfabrik Baienfurt "FÜSSEN" /=> Feldmühle AG, Baienfurt "FÜSSEN 1" (1995 vh)
Eine jüngere Schwester von „Etelka“ (Lokschild)
2052 1889 1435 Cn2t XLV h Neu / Localbahn AG LAG, München, für Mart Oberdorf-Füssen "8" (-1938 v/v)
2053 1889 1435 Cn2t VII b Neu / LCJE für Bukowinaer Landbahn "MOLDAWITZA 03"
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
usw
.
.
.
.
.

 

Eine verblüffende Ähnlichkeit mit unserer „Etelka“

Die Lok „Zephir“ ist mit 128 Jahren(!) die älteste betriebsfähig erhaltene Krauss Lokomotive. Ursprünglich als Lok 3 an die Bödeli - Bahn geliefert, erfreut sie auch heute Jung und Alt an Festanlässen mit Sonderfahrten.
Im Verkehrshaus der Schweiz (Luzern) ist die 1874 gebaute Lok zu bewundern.

Die Lok „Zephir“
Die Lok „Zephir“ ist mit der Fabriknummer 290 bei Krauss & Comp. in München, 1874 gebaut worden.

Auszug aus der Lieferliste

FNr. Bj. Spur Art Type Geliefert / Empfänger / Verbleib
290 1874 1435 Bn2t XIII d Neu / Bödeli-Bahn „ZEPHIR 3„ /1907 Thunaseebahn (TSB)/ 1916 Rubag, Zürich /1917 Metallwerke AG, Dornach (1970 vh, v/v) /1980 MEFEZ, Zweilütschinen /=> Aufarbeitung durch Eurovapor, Hutwil  „ZEPHIR„ (1995 Kessel Meiningen FNr. 1505)

  Zurück